0152 336 91345

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEIN

1. Alle Angebote, Vereinbarungen und deren Ausführung unterliegen den vorliegenden Geschäftsbedingungen. Unsere Angebote sind ausschließlich für Geschäftskunden bestimmt.

2. Unter dem Begriff "Vertragspartner" versteht man: "Der Kunde, jede juristische oder natürliche Person, die einen Vertrag mit der EASYDEK Beschermtechniek BV geschlossen hat bzw. abschliessen möchte, sowie Vertreter, Rechtsnachfolger und Erben". EASYDEK schließt auch Vereinbarungen mit Verbrauchern ab.

3. Die von dem Vertragspartner angewandten eigenen Geschäftsbedingungen bleiben unberührt, soweit sie nicht im Widerspruch zu den vorliegenden Geschäftsbedingungen stehen. In diesem Fall haben die vorliegenden Bedingungen jederzeit Vorrang, auch wenn dies im Voraus anders bestimmt wurde.

4. Die personenbezogenen Daten, die der Vertragsparter der EASYDEK zur Verfügung stellt, werden nach den Rechtsvorschriften der Niederlande mit großer Sorgfalt bearbeitet und automatisiert. Sofern der Vertragspartner EASYDEK nicht schriftlich dazu auffordert, können Daten auch an vertraglich an EASYDEK gebundene Dritte weitergegeben werden. Der Vertragspartner hat das Recht auf Zugang und Verbesserung und kann EASYDEK jederzeit schriftlich auffordern, keine weiteren Mailings zu versenden.

 

ANGEBOTE

5. Alle Angebote von EASYDEK in welcher Form auch immer, sind unverbindlich. EASYDEK bemüht sich, Bilder, Farben und Beschreibungen in den Katalogen soweit wie möglich mit der Realität zu vereinbaren, kann aber Fehler oder geringfügige Abweichungen nicht ausschließen.

6. Der Versand von Angeboten bzw. (anderen) Unterlagen verpflichtet EASYDEK nicht zur Annahme einer Bestellung oder Provision. Die Nichtannahme wird von EASYDEK so schnell wie möglich, aber in jedem Fall innerhalb von 10 Werktagen nach der Bestellung zur Kenntnis gebracht.

7. Die in den Katalogen oder Angeboten der EASYDEK angegebenen Preise gelten nur bis zu dem in den Katalogen angegebenen Datum und solange kein neuer Katalog erschienen oder eine Zwischenerhöhung in Kraft getreten ist.

8. EASYDEK behält sich das Recht vor, Aufträge abzulehnen und zu liefern oder per Nachnahme oder Vorkasse zu leisten. Die erste Bestellung eines neuen Kunden wird jedes Mal per Nachnachme geliefet, sofern die Datei akzeptiert wurde.

 

VERTRAG

9. Mit Ausnahme der nachfolgenden Vereinbarungen wird erst dann ein Vertrag geschlossen, nachdem EASYDEK einen Auftrag schriftlich oder anderweitig bestätigt hat, wobei das Datum der Bestätigung ausschlaggebend ist. Die Auftragsbestätigung gilt als ordnungsgemäß und vollständig, sofern der Vertragspartner dem nicht schriftlich innerhalb von 5 Werktagen widersprochen hat.

10. Möglicherweise können spätere Vereinbarungen und Änderungen nur an EASYDEK gebunden werden, wenn diese von EASYDEK schriftlich bestätigt worden sind, es sei denn, EASYDEK kann dies nicht vernünftigerweise verlangen.

11. Bei Geschäften, für die nach Art und Umfang kein bestimmtes Angebot oder eine Autragsbestätigung zugesandt wird, gilt die Rechnung als korrekt und vollständig, mit Ausnahme einer Reklamation innerhalb von 5 Werktagen.

12. Jede Vereinbarung wird von EASYDEK unter der ausgesetzten Bedingung geschlossen, dass der Vertragspartner - allein im Ermessen von EASYDEK - für die monetäre Einhaltung der Vereinbarung ausreichend kreditwürdig zu sein scheint. EASYDEK ist berechtigt vom Vertragspartner, bei bzw. nach Vertragsabschluss, vor der (weiteren) Ausführung, eine Sicherheit zu verlangen, die sowohl der Zahlungsverpflichtung als auch den anderen Verpflichtungen entspricht.

13. EASYDEK ist berechtigt, andere Beteiligte einzubeziehen, wenn dies für die ordnungsgemäße Durchführung des vorgesehenen Auftrags und nach Rücksprache mit dem Vertragspartner bei der Ausführung des Vertrages als erforderlich bzw. wünschenswert erachtet wird, dessen Kosten dem Vertragspartner In Übereinstimmung mit den angegebenen Preisangaben in Rechnung zu stellen.

 

Preise

14. Die angebotenen Preise verstehen sich, soweit nichts anderes angegeben wird, zuzüglich Umsatzsteuer und etwaiger Einfuhrzölle, sonstiger Steuern und Abgaben.

15. Bei Druckfehlern in Preislisten, Broschüren und Anzeigen kann kein Anspruch gegenüber EASYDEK geltend gemacht werden.

 

TRANSPORT & LIEFERUNG

16. Die Art und Weise des Transports, Lieferung, der Verpackung usw. wird von EASYDEK bestimmt, wenn EASYDEK vom Vertragspartner keine weitere Weisung erhalten hat. Der Transport erfolgt auf Rechnung und Risiko des Vertragspartners. EASYDEK ist berechtigt, für nachhaltige Verpackungsmaterialien eine Entschädigung zu erheben. Wird die Bestellung nach Angebot von EASYDEK nicht von der Gegenpartei akzeptiert oder von EASYDEK gekauft, so ist EASYDEK ermächtigt, nach freiem Ermessen zu handeln:

A) als wäre die Vereinbarung durch die Gegenpartei annulliert worden.

B) oder die Einhaltung der stornierten Vereinbarung zu verlangen und eventuelle weitere Schäden in Rechnung zu stellen.

17. Wenn das bestellte auf Lager ist und der Auftrag vor 15:00 empfangen wird, wird innerhalb von 72 Stunden oder innerhalb von 3 Arbeitstagen geliefert. Bei umfangreichen Produkten und bei Großaufträgen wird die Lieferfrist jedes Mal im Vorfeld mit dem Kunden geklärt. Die Lieferfristen in andere Länder sind abhängig von Entfernung und Transportmöglichkeiten.

19. Soweit nichts anderes vereinbart wird, erfolgt die Lieferung nach Hause bzw. an den Unternehmenssitz des Vertragspartners, ins Erdgeschoss.

19. Die Lieferkosten sind vom vereinbarten Preis abhängig. Diese wird jedes Mal im Voraus von Easydek dem Kunden angegeben. Wenn die Ware nicht geliefert werden kann, weil der Kunde nicht anwesend ist oder keine Möglichkeit der Annahme besteht, wobei die Ware wieder angeboten werden muss, kann Easydek zusätzliche Kosten in Rechnung stellen.

20. Der Vertragspartner ist verpflichtet, die gelieferte Ware und die Verpackung unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 5 Werktagen nach eventuell auftretenden Mängeln und Beschädigungen zu überprüfen bzw. nach Benachrichtung von EASYDEK, dass die Ware dem Kunden zur Verfügung steht, zu überprüfen.

21. Eventuelle Mängel und Beschädigungen des Liefergegenstandes oder der Verpackung, die bei der Lieferung vorliegen, müssen vom Vertragspartner auf dem Lieferschein, der Rechnung oder den Transportunterlagen angegeben werden, und bei Transportschäden der Verpackung, muss diese aufbewahrt werden. In Ermangelung dessen, wird angenommen, dass der Vertragspartner die Lieferung angenommen. Dann kann keine Reklamation mehr in dieser Hinsicht geltend gemacht werden. 

 

WIEDERGABERECHT

22. Der Vertragspartner hat eine Begutachtungszeit von 12 Tagen. Der Begutachtungszeitraum dient lediglich der Überprüfung, ob die Bestellung dem Angebotenen entspricht. Es gibt keinen Begutachtungszeitraum für Produkte, die maßgeschneidert bzw. aufgedruckt wurden. 

23. Wünscht der Vertragspartner die Ware unter Ausnutzung des Begutachtungszeitraums zurückzusenden, so muss dies spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung erfolgen.

24. Die Ware muss in ihrer Originalverpackung an EASYDEK zurückgesandt werden und muss unbeschädigt sein. Die Lieferkosten der Rücksendung trägt der Kunde.

25. Der Vertragspartner erhält danach - nach seinem Ermessen - einen Gutschein, einen Umtausch bzw. eine Rückzahlung. Dies gilt nur, wenn das Angebot von dem, was bestellt wurde, abgewichen ist. 

 

GARANTIE & REKLAMATIONEN

26. Soweit im Angebot nichts anderes angegeben ist, gelten die von den Herstellern zur Verfügung gestellten Garantien für die von EASYDEK gelieferten Waren. EASYDEK übernimmt keine Garantie für Gebrauchsgegenstände.

27. EASYDEK akzeptiert Reklamation über gelieferte Waren nur dann, wenn EASYDEK diese innerhalb von 7 Werktagen nach Zustellung unmittelbar schriftlich unter einer genauen Erklärung über Art und Grund der Reklamationen erhalten hat. Beanstandungen über Rechnungen sind auch innerhalb von 5 Werktagen nach Rechnungserhalt schriftlich einzureichen. Reklamationen müssen per Einschreiben erfolgen.

28. Nach Ablauf dieser Frist, wird angenommen, dass der Vertragspartner die Lieferung und die Rechnung akzeptiert hat. Reklamationen werden dann nicht mehr akzeptiert.

29. Wird die Reklamation als begründet angesehen, so ist EASYDEK ausschließlich nach eigenem Ermessen verpflichtet, die vereinbarte Leistung letztendlich zu liefern bzw. dem Vertragspartner einen Betrag in Höhe des nicht ausgeführten Teils zu überweisen, ohne dessen der Vertragspartner keine weiteren Rechte geltend machen kann.

30. Nur wenn und soweit die Reklamation von EASYDEK als begründet angesehen wird, wird die Zahlungsverpflichtung der Gegenpartei hinsichtlich des Streitteils bis zum Zeitpunkt der Bearbeitung der Beschwerde nicht ausgesetzt.

31. Für den Fall, dass eine Beratung im Zusammenhang mit der Nutzung besteht, garantiert EASYDEK, dass seine Beratung gemäß den geltenden Vorschriften und in Übereinstimmung mit den jüngsten Erkenntnissen zusammengestellt wurde. Weitergehende Garantien werden ausgeschlossen. Zu den Ratschlägen von EASYDEK im Zusammenhang mit der Nutzung und der möglichen Rückgabe bei der Nutzung gilt, dass diese jeweils auf der Grundlage der von dem Vertragspartner gelieferten Daten zusammengestellt wurde und dass EASYDEK nur dafür sorgt, dass diese Beratung fachmännisch, aber ohne Gewährleistung über das Ergebnis zusammengestellt wurde.

 

HAFTUNG

32. EASYDEK schließt jede Haftung aus, soweit sie nicht auf Fahrlässigkeit und grober Nachlässigkeit beruht. Die Haftung von EASYDEK wird in keinem Fall den Gesamtbetrag der betreffenden Bestellung bzw. Auftrags überschreiten.

33. Mit Ausnahme der allgemein anwendbaren Rechtsordnung der öffentlichen Ordnung und Treu und Glauben ist EASYDEK nicht verpflichtet, Schadensersatzansprüche gleich welcher Art direkt und indirekt, einschließlich - aber nicht beschränkt auf - Unternehmensschäden an beweglichen und unbeweglichen Gütern, und - sowohl beim Vertragspartner als auch bei Dritten, bei entgangenem Gewinn oder Folgeschäden zu bedienen.

34. In jedem Fall haftet EASYDEK nicht für Schäden, die durch die Verwendung der gelieferten Ware bzw. durch deren Nichterfüllung für den Zweck entstanden sind, für den der Vertragspartner sie erworben hat.

35. Durch Entgegennahme der gelieferten Gegenstände bzw. Dienstleistungen von bzw. im Namen des Vertragspartners wird EASYDEK gegen alle möglichen Forderungen der Gegenpartei und Dritter auf Schadensersatz, unabhängig davon, wie der Schaden entstanden ist, abgesichert.

 

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN & EIGENTUMSVORBEHALT 

36. Soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart ist, erfolgt die Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug durch Einzahlung oder Überweisung auf ein von EASYDEK bezeichnetes Bankkonto. Das auf den Kontoauszügen der EASYDEK ausgewiesene Valuta-Datum ist ausschlaggebend und gilt somit als Tag der Zahlung.

37. Wenn die Zahlung nicht innerhalb der vorgenannten Frist erfolgt ist, steht der Vertragspartner gesetzlich in Verzug und ist verpflichtet, ab dem Rechnungsdatum Zinsen in Höhe von 1% pro Monat (Teil eines Monats) über den noch ausstehenden Betrag mit einem Minimum von 50 Euro zu bezahlen.

38. Sämtliche gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten gehen zu Lasten des Vertragspartners. Die außergerichtlichen Inkassokosten betragen 15% des geschuldeten Betrages einschließlich der vorgenannten Zinsen mit einem Mindestbetrag von 500 Euro.

39. Solange von oder im Auftrag des Vertragspartners keine vollständige Zahlung der fälligen Beträge erfolgt ist, bleibt die gelieferte Ware Eigentum von EASYDEK.

40. Alle vom Vertragspartner ausgeführten Zahlungen dienen in erster Linie zur Erfüllung etwaiger Zins- und Inkassokosten von EASYDEK und anschließend zur Erfüllung der ältesten noch offenen Rechnungen. Falls der Vertragspartner:

A) Konkurses erklärt, seine Waren anderen überlässt, einen Antrag auf Zahlungsaussetzung stellt bzw. seinen gesamten bzw. einen Teil seines Besitz verpfändet,

B) stirbt bzw. unter Aufsicht steht,

C) keine gesetzliche bzw. vertragliche Verpflichtung erfüllt

D) es unterlässt, einen Betrag der Rechnung oder eines Teils davon innerhalb der dafür gesetzten Frist zu zahlen,

E) sich auflöst, oder sein Unternehmen oder einen wichtigen Teil davon überträgt, einschließlich der Eingliederung seines Unternehmens in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die gegründet werden muss oder bereits existiert, dann hat die andere Partei, nur aufgrund eines der vorgenannten Umstände, entweder das Recht, den Vertrag als aufgelöst zu betrachten, ohne dass ein Eingreifen der Gerichte erforderlich ist bzw. unverzügliche vollständige Zahlung für die von EASYDEK gelieferte Waren zu verlangen, sofort und ohne eine Warnung bzw. Verzugsbenachrichtigung, ohne dabei das Recht auf Ersatz von Kosten, Schäden und Zinsen zu berühren.

 

 

HÖHERE GEWALT

41. Unter Höhere Gewalt wird hiermit verstanden: jeder Umstand unabhängig vom Willen der Parteien bzw. unvorhersehbar, wodurch die Einhaltung der Vereinbarung nicht vernünftigerweise von der anderen Partei verlangt werden kann.

42. Wenn, nach Ansicht von EASYDEK, die höhere Gewalt von vorübergehend ist, so hat EASYDEK das Recht, die Vertragsdurchführung auszusetzen, bis der Umstand von höherer Gewalt nicht mehr vorherrscht.

43. Wenn nach Ansicht von EASYDEK die höhere Gewalt dauerhaft ist, können die Parteien eine Regelung über die Auflösung des Vertrags und die damit verbundenen Konsequenzen vereinbaren.

44. EASYDEK ist berechtigt, Zahlungen für die Leistungen zu verlangen, die bei der Vollstreckung der betroffenen Vereinbarung vor dem Umstand erbracht worden sind, der die höhere Gewalt verursacht hat.

45. Die Partei, die der Meinung ist, dass sie in höherer Gewalt ist, muss die andere Partei unverzüglich schriftlich davon in Kenntnis setzen

 

RECHTSKLAUSELN

46. Für alle Angebote, Vereinbarungen und die Durchführungen gelten nur die Gesetze der Niederlande.

47. Die Einheitlichen Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Körpergüter und den Abschluss internationaler Kaufverträge über bewegliche Güter werden ausdrücklich ausgeschlossen.

48. Alle Streitigkeiten, auch solche, die nur von einer Vertragspartei als solche angesehen werden, die sich aus dem Vertrag ergeben, auf dem diese Bedingungen bzw. die betreffenden Bedingungen und ihre Interpretation und Ausführung sowohl tatsächlicher als auch rechtlicher Natur beruhen, entscheidet das zuständige Gericht, in dessen Region EASYDEK seinen Rechtssitz hat. Alle Verkäufe und Lieferungen erfolgen nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die bei der Handelskammer Utrecht in den Niederlanden eingereicht wurden.